Montagsrezept – Spaghetti Bolognese

Hallo Ihr lieben Mamas!

Gestern mittag sind wir nach knapp 8 Stunden Fahrt wieder zu Hause angekommen. Wir hatten einen schönen, wenn auch anstrengenden und aufwühlenden Urlaub. Mehr dazu in den nächsten Tagen…

Ich hoffe, ihr habt die vergangenen Wochen gut verlebt und seid immer wieder Jesus begegnet.

Hier nun das Montagsrezept, meine Lieblingsspaghetti!:

500g Hackfleisch

1 Zwiebel

1 Packung passierte Tomaten

1 Becher saure Sahne

Brühepulver

Oregano

Thymian

Rosmarin

1 Pfund Spaghettinudeln

Die Zwiebel klein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Hackfleisch dazugeben und durchbraten. Passierte Tomaten und saure Sahne dazugeben. Gut verrühren, Deckel drauf und ca. eine halbe Stunde köcheln lassen. Danach wieder gut verrühren und die Gewürze dazugeben. Spaghettinudeln al dente kochen. Und ein kleiner Tipp: die Soße schmeckt noch besser, wenn sie einen Tag vorher vorbereitet wurde. Und Parmesan schmeckt dazu natürlich lecker.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s