herbstgedanken

die sanfte schwere
des herbstnebels
ruht über dem tag

die vögel singen leiser
und die blätter
fallen

gemähchlich legt sich die natur
zur ruhe

möge mein herz
sich diesem rhythmus
anpassen
und mein alltag etwas
langsamer werden

ich will mir die zeit nehmen
zum innehalten
zum festhalten
an dir

Foto: Inka

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s