Montagsrezept – Joghurtküchlein

Mal wieder was Süßes…

Du brauchst:

2 Eier
2 EL Zucker
100 ml Sprudelwasser
150 g Naturjoghurt od. saure Sahne
100 g Mehl
50 g zarte Haferflocken

So geht’s:

Trenne die Eier und schlage das Eiweiß steif. Dann rühre das Eigelb mit dem Zucker schön schaumig. Dann nacheinander das Sprudelwasser, Joghurt, Mehl und die Haferflocken dazugeben. Gut verrühren und etwas quellen lassen. Den Eischnee unterheben. Etwas Öl erhitzen und kleine Küchlein, oder Kinderpfannkuchen (wie wir das Gericht mittlerweile nennen) ausbacken. Dazu schmeckt ein Obstsalat oder Apfelmus, Zimt und Zucker oder Kirschen aus dem Glas (mit etwas Stärke angedickt).

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s