Alltägliche Wunder

‚Das Leben ist ein Fest, wenn du dich an alltäglichen Dingen freuen kannst.‘

…auch wenn ich ‚Mama‘ gefühlte tausend Mal am Tag höre, ist es doch immer wieder ein Wunder so genannt zu werden…

…Marits kleiner Handabdruck am Fenster, wo wir neulich ungeduldig auf Papa gewartet haben…

…ein kindliches Gebet am Mittagstisch und das Staunen, das Joela Dankbarkeit gegenüber Jesus so gut ausdrücken kann…

…die ‚Kitzel-Session‘ am Abend – ungeplant und unglaublich lustig…

…dass Lilian immer wieder ihre Mütze verkehrt herum aufsetzt und dann so süß fragt: ‚Ist das so richtig?’…

…so nah am Leben dran zu sein, vom ersten Herzschlag an…

…das Wunder Familie (aus) leben zu dürfen, mit allen Höhen und Tiefen und am Ende immer wieder bei Jesus anzukommen, der das Wunder bewahrt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s