Leben in Fülle

Ab und zu gehe ich abends spazieren. Ich habe meine festgelegte Runde und komme immer an einem Schotterplatz vorbei. An einem Abend war auf dem Schotterplatz eine große Pfütze und ein Entenpaar watschelte durch das seichte, schlammige Wasser. Nicht weit von diesem Platz ist ein großer See. Ich habe mir noch überlegt, warum die Enten hier auf diesem ungemütlichen Schotterplatz baden gehen, anstatt in dem nahegelegenem Entenparadies.

Und plötzlich war mir so, als würde Gott mir zuflüstern: ‚So verhälst du dich auch oft. Du gibst dich mit dem zweit- oder drittbesten zufrieden – und ich habe doch so viel mehr für dich!‘

Die Enten müssten sich auf eine kleine Wanderschaft begeben um an dem See anzukommen. Sie müssten eine vielbefahrene Straße überqueren, was gefährlich ist. Sie müssten ihren kleinen, umzäunten Schotterplatz verlassen und sich erstmal ins Ungewisse aufmachen. Aber wenn ihr Abenteuer erfolgreich verläuft, dann könnten sie nach Herzenlust ihr Entenleben genießen, das tun wozu sie bestimmt sind.

Ich will nicht in den vermeintlich sicheren Grenzen meines Schotterplatzes bleiben. Ich will mich nicht mit kleinen, dreckigen Pfützen zufriedengeben, wenn Gott mir einen ganzen See voll frischen, klaren Wassers verheißt. Ich will mutig sein, weil Jesus mit mir geht, und das Abenteuer wagen.

Ich will mehr vom Leben! Ich will Leben in Fülle!

‚Ich sage dir: Sei stark und mutig! Hab keine Angst und verzweifle nicht. Denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir wohin du auch gehst.‘
Josua 1,9

Advertisements

2 Gedanken zu „Leben in Fülle

  1. *Grins* Ich hab dein email heute nachmittag entdeckt – du bist im Spam Folder gelandet! =) Und NATÜRLICH will ich wissen, wie dein Abi gelaufen ist! Und ich freu mich riesig, dass du keine OP brauchst. Das ist echt ein Wunder. Danke, Jesus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s