Eine geistliche Tätigkeit

“Manchmal ist einfach zu schlafen die geistlichste Tätigkeit.”  – Hule Goddard

Als Mutter habe ich nicht immer Zeit meine Bibel zu lesen, oder zu beten. Manchmal mache ich mir da schon Vorwürfe, weil mir die Zeit mit Gott sehr wichtig und sogar lebensnotwendig ist. Aber wenn ich die halbe Nacht mit einem kranken Kind wach war, oder ein Baby gestillt habe, oder erst um 0:00 eingeschlafen bin weil ich einen Film angeschaut habe, ist es wirklich das Beste einfach zu schlafen. Ich muß kein schlechtes Gewissen haben. Gott weiß, daß ich schlafen muß, um mich zu erholen.

Wenn ich mich hinlege und kurz am Nachmittag schlafe, geht es mir dann viel besser. Ich kann leichter erkennen wo Gott in meinem Alltag wirkt. Ich bin besser gelaunt, und kann somit meine Familie besser lieben.

Manchmal ist einfach zu schlafen die geistlichste Tätigkeit.

Foto: Charissa

Advertisements

Ein Gedanke zu „Eine geistliche Tätigkeit

  1. Danke, danke, danke….das ich sowas mal lese und von jemandem anderen höre.
    Mir geht es auch so. Und ich habe so oft ein schlechtes Gewissen und denke ich müßte doch oft Bibel lesen….aber ich packs ne,nie! Demzufolge bin ich auch kein Bibelleser.
    Und ih brauche meine Auszeiten,Hobbys (denen wenig Zeit bleibt )als Mama, um mich vom Alltag zu erholen,Kraft zu schöpfen und meiner Familie ausgeglichener zu begegnen.
    Lg Geli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s