Dankbarkeit

Gestern habe ich meinen 30. Geburtstag gefeiert. Ich hatte die Wochen zuvor richtig Bammel davor – einfach, weil sich ’30‘ in meinen Ohren immer so alt angehört hat. Aber jetzt bin ich’s und ich muss sagen: es fühlt sich gut an! Und ich habe Grund zum dankbar sein:

1. 30 Jahre voll der Treue Gottes. Wo würde ich ohne seine Gnade sein?
2. Drei wundervolle, gesunde, quietschlebendige Mädchen. Segen hoch drei!
3. Ein Ehemann, der einen Geburtstagskuchen extra für mich gebacken hat. Der mir Frühstück ans Bett bringt, meine Launen erträgt und mich ‚mehr liebt, denn je‚.
4. Kastanien sammeln im Herbstsonnenschein.
5. Geburtstagsküsse von meinen Töchtern.
6. Sich von Segen überwältigt fühlen.
7. Die Sehnsucht ganz für Jesus leben zu wollen.
8. Herbstdeko aufstellen.
9. Feuer im Ofen.
10. Die ersten Seiten eines Buches lesen und wissen, dass es schwer sein wird es beiseite zu legen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s