himmelwärts

am ende stehst du da

arme ausgebreitet

deine umarmung macht alles gut

bis dahin

will ich dich nicht aus den augen verlieren

und himmelwärts leben

deine liebe im herzen

‚…lasst uns ablegen alles, was uns beschwert, und die Sünde, die uns ständig umstrickt, und lasst uns laufen mit Geduld in dem Kampf, der uns bestimmt ist…‘

Hebräer 12, 1

Advertisements

Gedanke für’s Wochenende

‚Wie einzigartig bezaubert mich der Herbst!
Woher die Freude, wenn die Blätter sich vergolden
oder sich röten, wo ich doch weiß, dass sie bald fallen und den Baum,
geplündert, ganz nackt zurücklassen?
Meine Freude beruht auf der Gewissheit, dass das Leben
den Tod besiegt.
Von neuem werden Knospen sprießen
und neue Blätter und neue Früchte.‘Helder Camara